Suche
  • Susanne Anderegg

Beginne mit einem kleinen Schritt

Aktualisiert: Okt 4



Ja, Covid-19 macht unser Leben komplizierter. Aber dieser Virus trägt auch eine ganz grosse Chance in sich, nämlich die Erkenntnis für uns alle, wie wichtig es ist, dass wir selber für unsere Gesundheit sorgen. Studien zeigen, dass gesunde Menschen mit einem normalen Gewicht ein sehr kleines Risiko haben, schwer an Covid-19 zu erkranken. Wir alle tragen ein gewisses Risiko in uns, krank zu werden, aber wenn wir anfangen, unsere Ernährung auf eine mehrheitlich pflanzliche Vollwertkost* umzustellen, desto grösser wird die Wahrscheinlichkeit, nicht oder nicht sehr krank zu werden.


Hier sind 5 Tipps, wie du deine Ernährung Schritt für Schritt umstellen kannst:

  1. Konzentriere dich auf eine Mahlzeit pro Tag, die du auf pflanzlich umstellst. Das kann das Frühstück sein oder das Abendessen.

  2. Iss nur pflanzliche Lebensmittel, die du ohnehin magst.

  3. Damit du eine Gewohnheit entwickelst, hab diese Lebensmittel ständig bei dir zu Hause.

  4. Wo kannst du dich inspirieren lassen? Vielleicht auf Instagram, in einem Kochbuch, auch im Internet findest du eine riesige Auswahl an pflanzlichen Rezepten.

  5. Entwickle eine positive Einstellung, schau das Ganze als Experiment an und beobachte dich und deinen Körper. Merkst du schon Veränderungen?

*Eine pflanzliche Vollwertkost bedeutet, dass du viel Gemüse und Früchte isst, Vollkornprodukte, Vollreis, Hülsenfrüchte, Sojaprodukte und Nüsse, und Fertigprodukte meidest.

13 Ansichten

© 2020 by ESSEN ZUM GLÜCK, Patrick Werschler 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now